News


Das Weihnachtsdoppel: Einzigartig in der Tischtenniswelt

Weihnachtsdoppel2022

Am 16.12. fand in der Jahnhalle das diesjährige Weihnachtsdoppel statt.
Auf dem Foto v.l.n.r.: Bernd und Niels als Zweitplatzierte, Tina und Oliver als Gewinnerdoppel, Andreas und Lars wurden Dritte.



Verbandsehrungen
Am 09.12.2022 fand nach dreijähriger Corona-Abstinenz wieder die ersehnte Weihnachtsfeier der Tischtennisabteilung der Ladenburger Sport-Vereinigung im neuen Vereinslokal „Rosemarie’s Restaurant“ statt. Knapp 40 aktive und passive Mitglieder haben dem feierlichen und geselligen Abend beigewohnt und ihn mitgestaltet. Nebst Fotos und unterhaltsamen Beiträgen einzelner Mitglieder wurde viel gelacht und gut gespeist. Zum Rückblick auf das Jahr 2022 gehörte auch die abteilungsinterne Ehrung jener, die auf diversen Turnieren erfolgreich das oberste Treppchen im Namen der LSV erklommen haben.
Der Höhepunkt des Abends im Programm waren die Verbandsehrungen. Dafür kam der Vorsitzende des Bezirks, Alfons Enichlmayr, zu Besuch und übergab Urkunden sowie Ehrennadeln persönlich an die glücklichen Jubilarinnen und Jubilare. Geehrt wurden Jubiläen aktiver Spielertätigkeiten ab 20 Jahren im Badischen Tischtennisverband BaTTV.

Ehrungen2022
Der Höhepunkt des Abends waren die Verbandsehrungen für die Jubilarinnen und Jubilare, überreicht vom Bezirksvorsitzenden Alfons Enichlmayr.
Im Bild (v. l. n. r.; Anzahl der aktiven Jahre in Klammern): Gerd Rühling (40 Jahre), Walter Hummes (25 Jahre), Roman Fink (25 Jahre), Michael Ruster (20 Jahre), Alfons Enichlmayr, Katja Rasch (30 Jahre), Elly Düll (>20 Jahre Ehrenamt), Claudia Beedgen (40 Jahre), Gustav Bauer (50 Jahre). Es fehlten Jeannette Friedrich (25 Jahre), Volker Herrmann (45 Jahre), Harald Nickl (25 Jahre), Andreas Pfeiffer (30 Jahre), Dennis Sorau (30 Jahre), Jessica Sujer (20 Jahre), Bastian Vetter (25 Jahre) und Rainer Wolf (40 Jahre).



Tischtennis-Bezirksmeisterschaften 2022

2. Herrenmannschaft

Am 12.11. fanden in Viernheim die Bezirksmeisterschaften statt, bei denen auch Lars Goldmann und Thomas Binmöller teilnahmen. In der Klasse Senioren A siegte Goldmann und Binmöller belegte einen hervorragenden 3. Platz, wobei Goldmann sein Rückhandidol und Angstgegner Binmöller mit 3:1 erst besiegen musste. Noch besser verlief es für beide Spieler im Doppel. Hier riss der Rückhandgott Binmöller seinen Partner Goldmann so mit, dass sie ihr Spiel mit 3:0 gewannen und sich die Bezirksmeisterschaft 2022 sicherten.

Erfolgreiche Saisonsiege
Wir gratulieren unserer 1. und 2. Herrenmannschaft zum diesjährigen Saisonsieg 2021/2022!
Die 1. Mannschaft steigt mit 16:1 Siegen in die Bezirksliga und die 2. Mannschaft mit 11:1 Siegen in die Bezirksklasse auf.
Die dritte Mannschaft wurde souverän Herbstmeister der Kreisklasse A, verlor dann aber den Großteil seiner Rückrundenspiele wegen coronabedingter Spielerausfälle, so dass es am Schluss knapp und glücklich zum 2. Platz reichte, der ebenfalls zum Aufstieg in die Kreisliga qualifiziert.

2. Herrenmannschaft
2. Herrenmannschaft


3. Herrenmannschaft
3. Herrenmannschaft