News


Neu Drei mal Herbstmeister!
Die Vorrunde der Saison 2018/2019 ging für drei unserer Mannschaften sehr erfolgreich in die Weihnachtspause. Sowohl die Damen I, wie auch die Herren II und Herren III schafften es als Herbstmeister an die Tabellenspitze! Es bleibt spannend, was die Rückrunde noch alles zu bieten hat. Ausführliche Presseberichte findet ihr wie gewohnt unter dem entsprechenden Menüpunkt.
...
...
...
1. Ladenburger Doppelturnier für die Generationen und 1. Ladenburger Stadtmeisterschaft im Tischtennis-Rundlauf
Am Sonntag, den 18.3. wird die Tischtennisabteilung der LSV Ladenburg ab 15 Uhr in der Jahnhalle das 1. Ladenburger Doppelturnier für die Generationen und die 1. Ladenburger Stadtmeisterschaft im Tischtennis-Rundlauf anhalten.

Zugelassen sind nur Nicht-Vereinsspieler. Im Generationenturnier spielt immer ein Eltern-Großelternteil mit einem Kind zusammen ein Tischtennisdoppel . Höchstalter für Kinder 12 Jahre. Es gibt einen Pokal und ein abschließendes Burger-Essen.

Im parallel verlaufenden Rundlaufturnier spielt jeder für sich allein. Das wird sicherlich ein Riesenspass für Jung und alt.

Anmeldung über wollolorenz@gmx.de oder per Whatsapp über die Nummer 0174-1625865.

Den Flyer gibt es hier: Download Flyer
Hannah Wolff mit überragender Leistung 14. bei den BaWü TOP 24 der U14!
Am Samstag, den 20.05.2017 feierte Hannah Wolff (LSV Ladenburg) den bislang größten Erfolg in Ihrer Karriere. Beim BaWü TOP 24 der Mädchen U14 in Leimen belgete Sie einen hervorragenden 14. Platz von 24 Teilnehmerinnen. Im Vorfeld als nur eine von 3 Spielerinnen unter 1.000 TTR Punkten (Punktesystem im Tischtennis) als krasse Außenseiterin gestartet, legte Hannah nach 2 Auftaktniederlagen Ihre Nervosität immer mehr ab (es war auch Ihr bisher größtes Turnier mit ca. 250 Personen in der Halle) und belegte nach 2 weiteren Siegen und einer Niederlage den 4. Platz Ihrer Vorrundengruppe. Damit hatte sie Ihr Ziel schon bei weitem übertroffen und es war klar, dass Hannah jetzt um die Plätze 9 - 16 mitspielen wird. Doch Hannah wollte jetzt noch mehr und gewann auch Ihr 1. Spiel in der Zwischenrunde gegen eine Spielerinn die über 100 TTR Punkte mehr als Hannah hatte in Ihrem besten Spiel des Tages mit langen, offenen und tollen Ballwechseln mit 3:1. Danach mußte Hannah jedoch etwas den vielen ungewohnten langen Spielen Tribut zollen und Ihr gingen etwas die Kräfte aus. Trotzdem konnte sie auch in den nächsten Spielen immer noch tolle Ballweschsel abliefern. Zum Schluß stand mit einer Bilanz von 3:6 Spielen ein vorher nicht zu erwartender 14. Platz zu Buche über den Hannah sich unheimlich gefreut hat. Jetzt heißt es im Training die Leistung noch zu verbessern um im nächsten Jahr das Ergebniss nochmals zu steigern um somit vielleicht Qualifikation für die BaWü TOP 16 zu schaffen. Der ganze Verein des LSV Ladenburg gratuliert Hannah zu diesem tollen Erfolg.

(Text verfasst von Sven)
Jahresabschluss
Liebe Tischtennisfreunde,

das Jahr neigt sich mal wieder dem Ende zu. Ein schöner Abschluss bildet wie immer unser jährliches Weihnachtsdoppel am 16.12.2016 in der Jahnhalle und die am folgenden Tag stattfindende Weihnachtsfeier in unserer neuen Gaststätte "El Grecco".

Ich wünsche Euch allen eine schöne Weihnachtszeit! :)
neue Trainingsanzüge
Für die kommende Saison wurden unsere Schüler- und Jugendmannschaften mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet:


Die Tischtennis-Jugend und ihre Trainer der Ladenburger Sport-Vereinigung (LSV) freuen sich riesig über 15 neue Trainingsanzüge. Die Sportjacken sind auf der Rückseite mit dem Schriftzügen von Gesamtverein und Abteilung sowie Logos der örtlichen Firma "Schmitt Bad + Heizung" als Sponsor beflockt. "Nachwuchsarbeit im Sport unterstützen wir gerne", sagte Liane Schmitt, die den neuen Dress mit ihrem Mann und Firmenchef Horst Schmitt beim Training in der städtischen Turnhalle übergab.
Aus Anlass des 105. Firmenjubiläums trat der Handwerks- und Ausbildungsbetrieb auf den Plan. Obendrein fühlt sich die Sanitär- und Heizungsbaufirma dieser Sportart besonders verbunden, weil Horst Schmitts Vater Hubald, zu Lebzeiten zuletzt Ehrenvorsitzender der LSV, einst aktiver Tischtennisspieler war. Erfreut über die großzügige Spende zeigte sich LSV-Abteilungsleiter Wolfgang Lorenz. Diese Unterstützung würdigten auch Eltern der Anfänger und der erfolgreichen 1. Schülermannschaft.