Warum Tischtennis?


Tischtennis ist eine der rasantesten Sportarten der Welt. Es reicht jedoch nicht nur schnell und ausdauernd zu sein. Es erfordert in besonders hohem Maße Ballgefühl, taktisches Geschick und ein Auge für die Schwächen des Gegners.
Alles spielt sich in Bruchteilen von Sekunden ab: Die Geschwindigkeit und Rotation des Balles, das millimetergenaue Treffen der weißen Kugel, die Geschwindigkeit der Armbewegung, die richtige Beinarbeit... Wer alle diese Dinge gleichzeitig richtig durchführt, wird mit dem wunderbaren Gefühl belohnt, den Punkt aus eigener Kraft mit einem schnellem Ball und klugem Auge selbst gewonnen zu haben. Das spiegelt die Faszination Tischtennis wider! Die Tischtennisabteilung der Ladenburger Sport-Vereinigung besteht aus zwei Damenmannschaften, vier Herrenmannschaften (Bezirksklasse bis Kreisklasse), einer Jugendmannschaft und einer Schülermannschaft.

Ein engagiertes Trainerteam kümmert sich besonders um das Jugend- und Schülertraining. Es wurde eigens dafür eine Ballmaschine angeschafft, die natürlich auch den Herrenmannschaften zum Training zur Verfügung steht. Jedes Kind, jeder Jugendliche ist herzlich eingeladen zu schnuppern, ob Tischtennis etwas für ihn ist. Jedes Alter ist willkommen. Vorrangig ist der Spaß an der Bewegung im Sportverein. Das Trainingskonzept umfasst das Erlernen der Grundschläge, Einstudieren von Spielzügen, sowie Systemtraining an der Ballmaschine. Zwischen den Trainingseinheiten gibt es Pausen und freies Spielen nach Lust und Laune. Besonders wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit den Eltern. Sie sind ganz besonders herzlich eingeladen, sich das Training einmal anzuschauen. Kommen Sie doch einmal 10 Minuten eher, wenn Sie Ihr Kind abholen.